Logo Innsbruck informiert

Stadtteilentwicklung Anpruggen

Anpruggen

Weit über hundert AnwohnerInnen von Anpruggen, Innsbrucks ältestem Stadtteil haben in Workshops an wichtigen Zukunftsthemen gearbeitet und mit ihren Ergebnissen das Tor zur Weiterentwicklung von Anpruggen weit aufgestoßen. Mit der Stadtteilkonferenz Freitagabend schloss der BürgerInnenbeteiligungsprozess ab – die Ergebnisse wurden präsentiert. Weiterlesen...

 

Neugestaltung des Mariahilfplatzls: Siegerprojekt präsentiert

„Anpruggen“ lautet die historische Bezeichnung für den Stadtteil am linken Innufer, der Mariahilf und St. Nikolaus umfasst. Im Rahmen des BürgerInnenbeteiligungsprozesses Anpruggen wurden von mehr als einhundert AnwohnerInnen zentrale Zukunftsperspektiven zur Weiterentwicklung ihres Lebensraumes erarbeitet. Weiterlesen...

Neugestaltung Mariahilfplatzl

Im Rahmen des BürgerInnenbeteiligungsprozesses in Innsbrucks ältestem Stadtteil, Anpruggen, erarbeiteten mehr als hundert AnwohnerInnen in Workshops wichtige Zukunftsthemen zur Weiterentwicklung ihres Lebensraumes. Weiterlesen...

Hohes Interesse an Innsbrucks BürgerInnenbeteiligung

Ein Schwerpunkt der dreitägigen Tagung des Österreichischen Städtebundes in Innsbruck war am Donnerstag die BürgerInnenbeteiligung. Bei einem Spaziergang durch Anpruggen konnten sich zahlreiche Interessierte selbst ein Bild von der Entwicklung der Stadtteile Mariahilf und St. Nikolaus machen. „Bürgerbeteiligung hat in Innsbruck einen sehr hohen Stellenwert und wird in der Landeshauptstadt durchgehend gelebt. Weiterlesen...

Anpruggen nimmt die Zukunft in die Hand

Anpruggen – so lautet die historische Bezeichnung für den Stadtteil am linken Innufer, der Mariahilf und St. Nikolaus umfasst. Ein Schmuckstück sind die Häuserzeilen entlang der Mariahilfstraße und Innstraße – mit der Nordkette im Hintergrund eines der beliebtesten Fotomotive in Innsbruck. Weiterlesen...