Logo Innsbruck informiert

Gewinnspiel #dabinichgern

Teilnahmebedingungen
Die Verlosung von jeweils einem von drei „Innsbruck Rucksäcken“ wird von der Stadt Innsbruck, Stabstelle Kommunikation und Medien, Maria-Theresien-Straße 18, 6020 Innsbruck durchgeführt. Das Gewinnspiel startet am Mittwoch, 06. Juli 2016, um 16:30 Uhr und endet am Montag, 11. Juli 2016, um 12:00 Uhr. Die GewinnerInnen werden in einem neuen Post nach Ablauf des Gewinnspielzeitraumes auf der Innsbruck informiert Facebook Seite, auf Instagram sowie www.ibkinfo.at namentlich bekannt gegeben und für die Kontaktaufnahme aufgefordert, eine Direktnachricht (PN) zur Vereinbarung der Preisübergabe zu senden.
Der/die TeilnehmerIn erklärt sich mit Teilnahme am Gewinnspiel einverstanden, dass der Name öffentlich bekannt gegeben wird. Der/die GewinnerIn muss sich bis spätestens Montag, 3. Juli 2016, um 23:59 Uhr über eine private Nachricht an Innsbruck informiert mit ihrem/seinem richtigen Namen melden. Meldet sich die/der GewinnerIn nicht innerhalb dieser Frist, wird der Preis erneut unter allen TeilnehmerInnen verlost. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht abgetreten werden. Die Teilnahme verpflichtet weder zum Kauf eines Produkts, noch ist diese mit Kosten verbunden. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 14 Jahren. Die MitarbeiterInnen der Stadt Innsbruck sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Eine Teilnahme im Namen von Dritten, z. B. durch einen Gewinnspielservice, ist ausgeschlossen.
Der/die TeilnehmerIn muss den Post, der auf das Gewinnspiel hinweist, mit dem Hashtag #dabinichgern versehen. Auf der Facebook Seite genügt ein Kommentar unter dem Gewinnspiel-Post von Innsbruck informiert. Eine Teilnahme ist ausschließlich online möglich. Verstößt ein/e TeilnehmerIn gegen die Teilnahmebedingungen oder macht unzutreffende Angaben, kann die Stadt Innsbruck ihn/sie von der Teilnahme ausschließen, ohne hierfür Gründe angeben zu müssen. Posts und Kommentare, die gegen die Facebook Richtlinien, österreichisches Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der/die TeilnehmerIn ist damit vom Gewinn ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. Etwaige Rechte aus dem Rechtsverhältnis, das diesen Teilnahmebedingungen zu Grunde liegt, sind für den/die TeilnehmerIn nicht auf Dritte übertragbar. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Stadt Innsbruck behält sich das Recht vor, die Verlosung ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung, zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Softwarevirus`, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, oder mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit der Stadt Innsbruck liegen.
Die Stadt Innsbruck wird die Daten entsprechend dem Datenschutzgesetz vertraulich behandeln. Alle Daten werden ausschließlich zur Durchführung dieses Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit den vorgenannten Bedingungen einverstanden. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook und Instagram. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instragrum und wird in keiner Weise von diesen unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind nicht an Facebook/Instagram zu richten, sondern ebenfalls an den Veranstalter.