Logo Innsbruck informiert

Die besten Grillrezepte

Die Gewinnerinnen der August-Ausgabe

Wir gratulieren herzlich den Gewinnerinnen zum Gewinnspiel "Mein bestes Grillrezept" aus der August-Ausgabe des "Innsbruck informiert"!

Die Gewinnerrezepte:


Gegrillte Bananen von Julia Unterkofler

Für 4 Portionen:
4 Bananen
mind. 4 Kugeln Vanilleeis
Zimt 

Zubereitung:
Wenn "die Grillerei" eigentlich fertig ist, die Bananen ungeschält und ungeöffnet in die Glut legen (nicht direkt in das Feuer!) und 5-7 Minuten warten, dabei immer wieder wenden, damit die Bananen überall gleich warm werden. Die Bananenschalen werden schwarz, das soll aber so sein!
Bananen aus der Glut nehmen und vorsichtig mit einem Messer den ganzen "Bauch" entlang aufschneiden. Dann kann die Banane gut aus der Schale gelöffelt werden.
Mit Vanilleeis und ein paar Prisen Zimt schmeckt's besonders gut!
Viel Spaß beim Nachkochen!

Julia Unterkofler freut sich sichtlich über ihren Gewinn eines Spar-Einkaufgutscheins im Wert von 50,- EUR.
Julia Unterkofler freut sich sichtlich über ihren Gewinn eines Spar-Einkaufgutscheins im Wert von 50,- EUR.

Hühnchenspiesse "MARYLAND" von Erika Larcher

für 4 Personen
8 Hähnchenschenkel ohne Haut und ohne Knochen
1 EL Weißweinessig
1 EL Zitronensaft, plus etwas zum Bestreichen
1 EL Honig
6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
   Salz und Pfeffer
4 Scheiben Räucherspeck
2 Bananen 

Die Hähnchenschenkel in mundgerechte Stücke schneiden. Essig, Zitronensaft, Honig, Öl und Knoblauch in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in die Marinade geben und sorgfältig darin wenden.
Abdecken und 1-2 Stunden marinieren.
Die Speckscheiben mit dem Messerrücken glatt ziehen und dann halbieren. Die Bananen in 2,5 cm lange Stücke schneiden und mit Zitronensaft bestreichen.
Jeweils ein Stück Speck um ein Bananenstück wickeln.
Das Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen, diese aber zum Bestreichen aufbewahren. Die Fleischwürfel und die Speck-Bananen-Rollen abwechselnd auf Spieße stecken.
Die Spieße bei starker Hitze 8-10 min grillen, bis das Fleisch gar ist.
Dabei die Spieße häufig mit Marinade bestreichen und wenden.
Gekochte Maiskolben und Mango-Chutney zu den Spießen servieren. 

Gutes Gelingen!!

Erika Larcher wird mit ihrem Gewinn für ihre Familie ein schönes Grillfest machen, bei dem es garantiert ihre Hühnchenspiesse "Maryland" gibt.
Erika Larcher wird mit ihrem Gewinn für ihre Familie ein schönes Grillfest machen, bei dem es garantiert ihre Hühnchenspiesse "Maryland" gibt.

Bunter Salat mit frisch gegrillter Hühnerbrust von Julia Oberhauser

Zutaten Salat:
Eissalat
Tomaten
Mais
Salatgurke
wer mag Avokado
Schnittlauch
Salz, Essig, Öl 

Den Salat zubereiten, mit der Marinade noch warten. 

Zutaten Hühnerbrust:
Hühnerbrustfilet
Salz, Pfeffer, Olivenöl, Currypulver 

Fleisch marinieren (kann auch schon Stunden vorher gemacht werden), dafür Olivenöl mit den Gewürzen nach Geschmack mischen und das Fleisch einlegen.
Dann kurz(!) am Grill abraten - wenn es zu lange liegt, wird es trocken.
Salat und Fleisch mischen und marinieren. 

Schmeckt total gut und leicht, ich hoffe auch euch schmeckt es!

Julia Oberhauser freut sich schon auf ihre nächste Grillparty, wo sie besondere Leckereien zubereiten wird, wo ihr der Gewinn sehr gelegen kommt.
Julia Oberhauser freut sich schon auf ihre nächste Grillparty, wo sie besondere Leckereien zubereiten wird, wo ihr der Gewinn sehr gelegen kommt.