Logo Innsbruck informiert

Sportplatz Reichenau: Neuer Termin für Kontrollmessung

Da die Lichtmessung der Beleuchtungsanlage am Sportplatz Reichenau nicht wie geplant am 28. September durchgeführt werden konnte, findet diese nun am 05. Oktober statt. Dazu muss aufgrund der Jahreszeit die übliche maximale Einschaltdauer des Flutlichts bis 21:30 Uhr voraussichtlich überschritten werden. 

Durch Kontrollmessungen wie diese wird die Einhaltung der Normwerte überprüft und sichergestellt. Die AnrainerInnen werden für diese Maßnahme um Verständnis gebeten. 

Die Referenzmessung mit Feinabstimmung führt die Firma Lipro durch. Etwa eine Woche später wird eine unabhängige Kontrollmessung durch die Firma Bartenbach stattfinden. Zeitgleich werden jeweils die AnrainerInnen des Sportplatzes Reichenau durch Aushänge über die Lichtmessungen informiert. (AA)