Logo Innsbruck informiert

Tag der offenen Tür in der „DORF WERK STATT“ Mühlau

Spielplatzkonzept wird vom Kinder- und Jugendbüro vorgestellt.

Das Kinder- und Jugendbüro Innsbruck nutzt den Tag der offenen Tür der „DORF WERK STATT“ Mühlau am Hauptplatz, um die bisherigen Ergebnisse ihrer BürgerInnenbefragung zum Spielplatz- und Freiraumkonzept Mühlau zu präsentieren. Am Nationalfeiertag, 26. Oktober, können Interessierte von 10:00 bis 13:00 Uhr in den Verein „hineinschauen“. Neben einer Ausstellung historischer Feuerwehr-Geräte und Informationen der Öffentlichen Bücherei Mühlau gibt es noch einen Bügelservice der Emmaus-Gemeinschaft und einen Informationsstand des Kinder- und Jugendbüros.

Lebensraum mitgestalten

Beim heuer abgeschlossenen BürgerInnenbeteiligungsprozess „Mühlau2020“ im Stadtteil gründeten sich vier Arbeitsgruppen, eine davon ist die Gemeinschaft „Grüner Lebensraum“. Deren Mitglieder erarbeiten mit dem Kinder- und Jugendbüro ein Konzept zur Verbesserung der Spielplätze und Freiflächen in Mühlau. „Die Weiterentwicklung der Innsbrucker Stadtteile ist uns ein Anliegen. Besonders wichtig ist, dass die Bürgerinnen und Bürger vor Ort mitgestalten. In Mühlau hat sich unter dem Dach der Dorfwerkstatt eine breite Basis gebildet, die kontinuierlich weiterarbeitet“, betonen Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer und Grünanlagen-Stadtrat Mag. Gerhard Fritz unisono.

Ideen werden gesammelt

Grün- und Erholungsflächen für Groß und Klein können im Traklpark, beim Widum, Judenbühel und im Erlerweg genauso wie beim Wasserwerk und im Mühlenweg genutzt werden. Neben diesen sechs Spiel- und Sportplätzen gibt es weitere Grünflächen, die gestaltet werden können. Wünsche, Anregungen und Ideen nimmt Mario König vom Kinder- und Jugendbüro beim Tag der offenen Tür entgegen, Interessierte können ihre Meinung aber auch per Email an mario.koenig4@gmx.net senden. Wünsche zu Veränderungen auf den bestehenden Plätzen werden ebenso aufgenommen, wie Rückmeldungen zur Erreichbarkeit, Sicherheit und möglichen Treffpunkten für verschiedene Altersgruppen.

Programm beim Tag der offenen Tür

Am Mühlauer Dorfplatz wird am Mittwoch ein Wettbewerb mit historischen Spritzen der Feuerwehr Mühlau und einer Innsbrucker Fabriksfeuerwehr ausgetragen, der erste Bewerb startet um 10:15 Uhr. Gegen 12:15 Uhr wird eine restaurierte Motorspritze präsentiert. Das Kinderprogramm findet in der „DORF WERK STATT“ und ebenfalls am Hauptplatz statt. (SAKU)

Veranstalter:

DORF WERK STATT Mühlau

Obmann Manfred Liebentritt

Telefon: +43 676 87388630