Logo Innsbruck informiert

Der Stadtbücherei-Thementisch im Mai: Alles rund ums Garteln

Frühlingszeit ist Gartenzeit! Der aktuelle Thementisch in der Stadtbücherei Innsbruck hält die besten Tipps für jeden grünen Daumen bereit. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schmökern.

Einige ausgewählte Gartenbücher im Kurzportrait von Dr. Markus Jäger:

 

Der Biogarten - Das Original

von Marie-Luise Kreuter

blv, 2016

Das naturgemäße Gärtnern und die Selbstversorgung aus dem eigenen Garten sind wieder in aller Munde. „Der Biogarten“ zeigt, wie Sie erfolgreich gärtnern – ohne Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger. Ein Standardwerk für alle Biogärtnerinnen und Biogärtner.  

 

Bonsai – schneiden, gestalten, pflegen

von Peter Warren

Dorling Kindersley, 2015

Der Autor vermittelt fundiertes Wissen die Auswahl von Bäumen und Schalen, Erde und Substrate, wichtige Werkzeuge, Techniken und Pflegemaßnahmen. Praxisratgeber mit zahlreichen Fotos und detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Grüne Stadtoasen - Gärtnerglück auf kleinstem Raum

von Dorthe Kvist

Dorling Kindersley , 2014

Auch auf kleinstem Raum kann man mit Blumen ganz besondere Blickfänge gestalten oder frisches Obst und Gemüse ernten. Das ideale Frühlingsbuch mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Praxistipps auch für Anfänger. Eine reich bebilderte Inspirationsquelle über Urbanes Gärtnern für alle.

 

Gemüsegärtnern wie die Profis – Boden schonen, Ertrag steigern

Von Charles Dowding

blv, 2013

Der Autor gilt als Pionier der "No-dig-Methode", dem biologischen Gärtnern ohne Umgraben. Er erklärt seine Methode ausführlich und bietet insbesondere Gartenanfängern umfassende Informationen rund um das Thema Gemüseanbau.

 

Kontakt:

Stadtbücherei

Colingasse 5a
1. Stock
Tel.: +43 512 56 33 72
E-Mail: post.stadtbuecherei@innsbruck.gv.at