Logo Innsbruck informiert

Christbaum für Zuhause

Weihnachtsboten aus dem Wald können InnsbruckerInnen beim Christbaummarkt im Dezember erwerben.

Ob auf den Bergen oder in der Stadt – Innsbruck bietet in der Weihnachstzeit für Groß und Klein die Möglichkeit, sich auf Weihnachten einzustimmen. Eine kleinere Version des Christbaums können sich die InnsbruckerInnen beim Christbaummarkt des Referats Marktwesen nach Hause holen.

Am Parkplatz in der Anton-Eder-Straße, gegenüber des ostseitigen Eingangs des Tivoli-Schwimmbades, können verschiedene Sorten und Größen von Tiroler Christbäumen gekauft werden. Heimische Züchter bieten dort von Samstag, 17. Dezember, bis Freitag, 23. Dezember, ihre Bäume an.
Die Verkaufszeiten sind in dem Zeitraum täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr. (SAKU)