Logo Innsbruck informiert
Ingrid Felipe stattete Bürgermeister Georg Willi einen Antrittsbesuch im Rathaus ab.
Ingrid Felipe stattete Bürgermeister Georg Willi einen Antrittsbesuch im Rathaus ab.

Antrittsbesuch von Felipe bei Bürgermeister Willi

Viel Konsens bei Verkehrs- und Umweltpolitik zwischen Stadt und Land

Der erste offizielle Termin der stellvertretenden Landeshauptfrau Mag.a Ingrid Felipe mit dem neuen Innsbrucker Bürgermeister Georg Willi hat sich vor allem um die Themen Mobilität und Natur- und Klimaschutz gedreht. „Es gibt viele Schnittstellen und Synergien, die wir in diesen Bereichen nutzen können. Das soll in Zukunft noch intensiver gemacht werden“, freut sich Bürgermeister Willi auf die kommende Zusammenarbeit.

Konkret waren die Themen Straßen- und Regionalbahn, Tarifreformen bei VVT und IVB, städtischer Klima- und Naturschutz sowie die Gesamtlärmbetrachtung 2017 Thema. „Beim Regionalbahnprojekt werden wir gemeinsam prüfen, ob es möglich ist, den Bund zur Mitfinanzierung zu bewegen - eine entsprechende Vereinbarung aus dem Jahr 2004 soll dafür Grundlage sein“, so Felipe. Grundsätzlich wurden eine enge Kooperation und kurze Kommunikationswege vereinbart.

Rückfragehinweis:
Michael Bauer
Telefon +43 650 8237820

E-Mail michael.bauer@magibk.at