Logo Innsbruck informiert
1300876259_0.jpg

Weihnachtliches Grün in den Wohn- und Pflegeheimen

Stadtgärtnerei stellt Weihnachtssterne zur Verfügung
Auch heuer sorgt ein weihnachtlicher Blumengruß aus dem Gartenamt in allen städtischen Wohn- und Pflegeheimen sowie in einigen ISD-Sozialzentren (Höttinger-Au, Hötting, O-Dorf, Pradl, Reichenau, Saggen und Wilten) für besinnliche Stimmung unter den BewohnerInnen: 400 Weihnachtssterne, die in der Stadtgärtnerei aufgezogen wurden, werden dieser Tage verteilt.

Die ersten Pflanzen, in den Tönen rot und weiß gehalten, verteilte Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer am Nikolaustag persönlich im Wohnheim Innere Stadt und wünschte den BewohnerInnen, dem Pflegepersonal, der Heimleitung sowie allen BesucherInnen im Namen der Stadt Innsbruck eine schöne, besinnliche Adventszeit.
06. Dezember 2012