Logo Innsbruck informiert
1291217889_0.jpg

„Wandern und Bergsteigen mit Öffis im Großraum Innsbruck“

Kooperation IVB / Alpenverein zum 4. Mal verlängert
Ab sofort ist die kostenlose Broschüre „Wandern und Bergsteigen mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Innsbruck“ wieder im Kundencenter der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) erhältlich. „Es ist bereits die vierte Auflage dieser Broschüre.“, freut sich DI Martin Baltes, Geschäftsführer der IVB, über das rege Interesse der InnsbruckerInnen.

Das Auto bleibt stehen
Mit diesem Angebot kann das Auto zuhause stehen bleiben. Denn Herzstück der Wanderbroschüre sind die genauen Fahrpläne der IVB sowie Postbus für die jeweilige Hin-, Weiter- und auch Rückfahrt zu den mittlerweile 24 beschriebenen Wanderzielen im Großraum Innsbrucks. „Die Fahrpläne werden jedes Jahr aktualisiert. Damit entfallen telefonische Auskünfte oder auch die Suche im Internet nach der richtigen Bus- bzw. Bahnverbindung“, ist Baltes überzeugt vom einfachen Gebrauch der Broschüre.

Neun Rückfahrtgutscheine gratis
Die IVB und das Unternehmen Postbus stellen auch heuer wieder insgesamt neun Rückfahrtgutscheine zur Verfügung, die der Broschüre entnommen werden können. Und auch die ÖBB schließen sich dieser Aktion mit dem Einfach-Raus-Ticket um
€ 35 an. Damit können bis zu fünf Personen einen ganzen Tag lang alle Nah-verkehrszüge zu den Wanderausgangspunkten benützen.

Sanfte Touren für SeniorInnen
In der Wanderbroschüre wurde besonderes Augenmerk auf einfache und genussvolle Touren für wanderbegeisterte SeniorInnen gelegt. Drei Wanderungen sind speziell als „sanfte Touren“ gekennzeichnet. Informationen zum Charakter der Wanderungen, Gehzeit, Höhendifferenz, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten runden das Informationsangebot ab.
23. Juni 2014