Logo Innsbruck informiert
978046819_0.jpg

Vor 50 bzw. 60 Jahren gaben sie sich das „Ja Wort“

Hochzeitsjubiläen in den Ursulienensälen
Die Stadt Innsbruck ehrt traditionell diamantene und goldene Hochzeitspaare mit einer großen Feier in der Orangerie/Congress. Am 18. Dezember gratulierte Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer insgesamt 75 glücklich verheirateten Paaren zu ihrer langjährigen Ehe und überreichte ihnen im Namen der Stadt Innsbruck einen Blumenstrauß sowie die Jubiläumsgabe des Landes Tirol.

Den 11 diamantenen und 64 goldenen Jubelpaaren wurde für ihren Zusammenhalt und ihren wichtigen Beitrag zur Gesellschaft gedankt. „Sie haben gemeinsam daran gearbeitet, dass Innsbruck zu dieser schönen Stadt geworden ist, die sie heute ist“, so die Bürgermeisterin.

Bei Kaffee und Kuchen stimmten sich die Paare anschließend gemeinsam auf die Weihnachtsfeiertage ein.
18. Dezember 2012