Logo Innsbruck informiert
885372439_0.jpg

Verlängerung der IVB-Linie 3

Bauarbeiten Blasius-Hueber-Straße (bis Oktober 2011).
Die für die Verlängerung der IVB-Linie 3 notwendigen Baumaßnahmen schreiten zügig und zeitgerecht voran. Die in den nächsten Wochen erforderlichen Arbeiten im Bauabschnitt Blasius-Hueber-Straße betreffen vor allem die Um- bzw. Neulegung von Wasser-, Strom- und Gasleitungen, sowie Gleisverlegungen.

Die notwendigen Bauarbeiten dazu im Überblick:

Noch bis Montag 17.04.2011, werden die Wasserleitungen in der Blasius-Hueber-Straße um- bzw. neu verlegt. Es gibt daher in diesem Bereich durchgehend nur eine Fahrspur in jeder Fahrtrichtung.

Von Montag, den 04.04. bis Sonntag, den 17.04.2011 folgen dann ebenfalls in der Blasius-Hueber-Straße auf der Nordseite der Unibrücke Gleis- und Straßenbauarbeiten.
Somit steht durchgehend nur eine Fahrspur in jeder Fahrtrichtung zur Verfügung.
Die Ausfahrt Herzog-Siegmund-Ufer in die Blasius-Hueber-Straße ist nicht möglich, ausgenommen Fußgänger und Radfahrer.
Ab Montag, den 11.4.11 ist die Ausfahrt Herzog-Siegmund-Ufer in die Blasius-Hueber-Straße nur für Anrainer bis 3,5 t möglich.

Von Montag, den 18.04. bis Sonntag, den 19.06.2011 werden die Bauarbeiten in der Blasius-Hueber-Straße auf der Südseite der Unibrücke fortgesetzt. Stadtauswärts steht nur eine Fahrspur am Innrain zur Verfügung.
Umleitung des Individualverkehrs stadtauswärts Richtung Höttinger Au über Josef-Hirn-Straße – Herzog-Siegmund-Ufer, der Innrain sowie die Innerkoflerstraße sind ab Schöpfstraße gesperrt, ausgenommen davon sind der öffentliche Verkehr sowie die Anrainer. Die Zufahrt bis zur Klinikkreuzung ist möglich.

Über den weiteren Baufortschritt wird laufend informiert. Die Baumaßnahmen Blasius-Hueber-Straße dauern voraussichtlich bis Oktober 2011.

Abgesehen vom Bereich Blasius-Hueber-Straße wird für die künftige Linie 3 auch in folgenden Straßenzügen gearbeitet:

Salurner Straße:
Für den Individualverkehr ist die Salurner Straße sowie die Wilhelm-Greil-Straße Richtung Norden gesperrt. AnrainerInnen und öffentlicher Verkehr können die Salurner Straße jedoch in Richtung Westen als Einbahn befahren. Diese Behinderung dauert bis Ende Juli 2011.

Maria-Theresien-Straße:
Bis zur Fertigstellung der Pflasterung der Gehwege und dem Einbau des zweiten Straßenbahngleises bleibt die Einbahnregelung in Richtung Norden aufrecht. Dauer: bis Juli 2011.

Anichstraße:
Aufgrund von Leitungsverlegungen sowie Gleis- und Straßenbauarbeiten gilt eine Einbahnregelung in Richtung Osten. Dauer: bis November 2011.

Höttinger Au:
Bis voraussichtlich 31.12.2011 steht durchgehend nur eine Fahrspur je Richtung zur Verfügung.
Höttinger Au stadtauswärts, kein Abbiegen in die Layrstraße von 28.03. bis 06.06.2011 möglich.
Die Höttinger Au ist stadteinwärts ab Layrstraße gesperrt. Eine Umleitung ist über die Layrstraße / Fürstenweg eingerichtet.
Behinderungen gibt es im Bereich Höttinger Auffahrt.

Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe bitten die InnsbruckerInnen, die zusätzlichen Verkehrseinschränkungen bei der Höttinger Auffahrt
in der Zeit von 09.05. bis 06.06.2011zu beachten:

Bergauf:
Von Westen kommend ist keine Zufahrt in die Höttinger Auffahrt möglich.
Von Osten kommend gilt ein Fahrverbot für LKW über 12,5 Tonnen.
Talwärts gibt es keine Verkehrsbeschränkungen.

Für alle Fragen bzw. Informationen rund um die Baumaßnahmen zur Verlängerung der Linie 3 haben die Innsbrucker Verkehrsbetriebe eine Service Hotline eingerichtet. Technische Informationen gibt es unter +43 512 / 5307-500. Alle weiteren Informationen sind auf der IVB-Homepage, unter www.ivb.at, übersichtlich dargestellt, wie zum Beispiel der gesamte Zeitplan für die Baumaßnahmen, notwendige Umleitungen der Öffis und des Individualverkehrs, weiters Hinweise auf die Park & Ride Plätze an der Peripherie, Informationen für RadfahrerInnen, und nicht zuletzt auch zum Thema Shoppen in der Innenstadt.

Weitere Informationen:
Innsbrucker Verkehrsbetriebe DI Martin Baltes
m.baltes@ivb.at
0512/5307-100
Direktlink zur Verlängerung Linie 3 auf ivb.at: http://www.ivb.at/index.php?id=verlaengerung_linie_3
31. März 2011