Logo Innsbruck informiert

Unsere Berge für Innsbrucks Seniorinnen und Senioren

Kostenlose Ausflüge in die Bergwelt für Seniorinnen und Senioren am 21. und 22. September 2011.
Bei herrlichem Herbstwetter hatten Innsbrucks Seniorinnen und Senioren am 21. und 22. September 2011 die Möglichkeit, kostenlose Ausflüge in die umliegende Bergwelt zu unternehmen. Gemeinsam mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben, Innsbrucker Nordkettenbahnen, Patscherkofelbahn und Schlick 2000 sowie in Kooperation mit der Innsbrucker Soziale Dienste GmbH wurde ein attraktives Angebot zusammengestellt.
Für alle, die die wunderschöne umliegende Bergwelt individuell genießen wollten, hieß es kostenlose Fahrt auf allen Linien der IVB, der Stubaitalbahn, der Nordkettenbahnen, der Patscherkofelbahn und der Schlick 2000.
Wer sich in einer geführten Gesellschaft wohler fühlt, konnte sich entweder einem Ausflug der ISD zum Greifvogelpark Telfes anschließen oder aber mit dem Bus nach Wildmoos fahren. Seniorenstadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser nutzte die Gelegenheit und begleitete am Donnerstag eine Gruppe nach Wildmoos, wo sie sich davon überzeugen konnte, dass das Angebot sehr gut angenommen und genutzt wird.
„Mit dieser Aktion der Stadt Innsbruck wollen wir den Innsbrucker Seniorinnen und Senioren die umliegende Bergwelt wieder näher bringen. Ein ganz wichtiger Aspekt ist aber auch die Geselligkeit und das Knüpfen neuer sozialer Kontakte, was in unserer wunderschönen Umgebung, weg vom Alltag, besonders leicht fällt“, so Moser.

Weitere Informationen:
Referat Frauenförderung, Familien und Senioren
Referatsleiterin Mag.a Uschi Klee
Tel.: 5360-4202
post.frau.familie.senioren@innsbruck.gv.at
23. September 2011