Logo Innsbruck informiert
218170735_0.jpg

Umleitungen der IVB-Linien

Ab Montag wieder Grabungsarbeiten in der Maria-Theresien-Straße.
Am Montag, 21. Februar werden die Grabungsarbeiten in der südlichen Maria-Theresien-Straße von der Anichstraße bis zur Triumphpforte wieder aufgenommen. Die Maria-Theresien-Straße wird dann in Richtung Anichstraße als Einbahn geführt.

Aus diesem Grund werden die Linien D, E, F, R, S, ST und NL 18 bis Ende Juli 2011 umgeleitet. Die IVB bitten bereits jetzt um Rücksicht und Verständnis aller Verkehrsteilnehmer.

Die Umleitungen im Einzelnen:

Linien S, ST und NL18 stadtauswärts:
Ab der Haltestelle Bozner Platz – Wilhelm-Greil-Straße – Salurner Straße – Ersatzhaltestelle der Linie 3 – Maximilianstraße – Lieberstraße – Kaiserschützenplatz – weiter normale Linienführung.

Linien D und E Richtung Hauptbahnhof: Ab der Haltestelle Marktplatz – Bürgerstraße – Ersatzhaltestelle der Linie 1 – zur Kreuzung Maximilianstraße – Lieberstraße – Müllerstraße - Ersatzhaltestelle in der Müllerstraße vor der Kreuzung mit der Leopoldstraße – Leopoldstraße – Heiliggeiststraße – weiter normale Linienführung.

Linien R und F Richtung Gumppstraße bzw. Schutzengelkirche: Ab der Haltestelle Klinik – Anichstraße (Ersatzhaltestelle vor der Kreuzung mit der Bürgerstraße) – Bürgerstraße – Maximilianstraße – Lieberstraße – Müllerstraße - Ersatzhaltestelle in der Müllerstraße vor der Kreuzung mit der Leopoldstraße – Leopoldstraße - Heiliggeiststraße – weiter normale Linienführung.

Linien D, E, R, und F Richtung Anichstraße: normale Linienführung.

Nähere Informationen unter www.ivb.at
18. Februar 2011