Logo Innsbruck informiert
288348772_0.jpg

T-Shirts für die VS Fischerstraße

Projektarbeit "Aktion T-Shirt" der HTL Innsbruck - Grafik und Design kommt Volksschülern zu Gute.
Die Kinder der Volksschule Fischerstraße werden ab nun eindeutig erkannt: Am 22. März übergab Stadtrat Ernst Pechlaner gemeinsam mit Dr. Karin Zangerl (Amtsvorständin Familie, Bildung und Gesellschaft) jedem Volksschulkind ein grünes T-Shirt. Auf der Rückseite sind die „Leibern“ mit dem Logo der Schule und der Stadt Innsbruck bedruckt. Auf der Vorderseite ist eine von SchülerInnen der HTL Innsbruck - Grafik und Design entworfene Grafik zur Schule zu sehen. Erstmals ausgeführt wird die neue „Schuluniform“ bei einem Projekttag zum Thema Sport im Mai.

Projektarbeit: Aktion T-Shirts
17 Jugendliche der 3. Klasse der HTL Innsbruck - Grafik und Design entwarfen im Rahmen einer 12-stündigen Projektarbeit jeweils eine Grafik zur VS Fischerstraße. Zuerst recherchierten die SchülerInnen auf der Homepage der Volksschule, um zu erfahren, wofür die Bildungseinrichtung steht. In einem nächsten Schritt wurden von Hand gezeichnete Rohentwürfe am Computer verfeinert. Über das passende Sujet für die Schule wurde von VolksschülerInnen, Eltern und LehrerInnen gemeinsam abgestimmt. Der Siegerentwurf mit dem Schriftzug „School rocks“ erhielt 70 der 200 eingegangenen Stimmen.

Sponsoren:
Das Projekt wurde vom Amt für Familie, Bildung und Gesellschaft sowie vom den Einkaufszentren DEZ, WEST und TYROL gesponsert. Die drei besten Siegerentwürfe wurden mit Einkaufsgutscheinen im Wert von 100, 70 und 50 Euro belohnt. Das METROPOL Innsbruck legte Kinogutscheine oben drauf.
22. März 2013