Logo Innsbruck informiert
1028229456_0.jpg

Tram/Regionalbahn: Bauarbeiten am Innrain/Nordseite starten

Ab Montag, 10. Februar 2014
Ab kommendem Montag, den 10. Februar 2014, starten die Bauarbeiten für das nächste Baulos zur Umsetzung des Tram/Regionalbahnprojektes in Innsbruck: Diese betreffen den Abschnitt am Innrain Nordseite, zwischen Klinikkreuzung und Markthalle, und werden voraussichtlich bis Mitte Oktober 2014 dauern.

Wie bereits umfassend berichtet, sind bei diesem Bauabschnitt neben den Innsbrucker Verkehrsbetrieben (IVB) auch die Innsbrucker Kommunalbetriebe (IKB), die TIGAS, UPC sowie das Tiefbauamt der Stadt Innsbruck beteiligt.

Die IVB bitten zu beachten, dass es je nach Bauphase Änderungen in der Verkehrsführung der IVB-Linien sowie Änderungen der Haltestellen geben wird. Dazu werden vor Ort Umleitungstafeln aufgestellt. Alle Umleitungspläne für den Individual- und Öffentlichen Verkehr sind auf www.ivb.at nachzulesen. Weiters informieren die IVB unter www.ivb.at, auf facebook.com/like.ivb, sowie die MitarbeiterInnen des IVB-Kundencenters in der Stainerstraße 2, 6020 Innsbruck.
07. Februar 2014