Logo Innsbruck informiert
386309101_0.jpg

Traditionelles Weihnachtsständchen der „Wiltener“

Weihnachtsmusik mit der Stadtmusikkapelle Wilten
Weihnachtsbläser der Stadtmusikkapelle Wilten verbreiteten am 19. Dezember vorweihnachtliche Stimmung im Innsbrucker Rathaus: „Das ist eine liebgewonnene Tradition“, bedankte sich die Bürgermeisterin für das Weihnachtsständchen im Stadtsenatssitzungszimmer.

Roland Tanzer, der Obmann der „Wiltener“, überbrachte gemeinsam mit fünf Musikanten die offiziellen Weihnachtsgrüße der Stadtmusikkapelle sowie die Einladung zum „Feuerwerk der Blasmusik“ am 30. Dezember um 17 Uhr im Congress Innsbruck. Die Bürgermeisterin freute sich über die Einladung: „Dieser Termin ist bereits zu einem fixen Bestandteil im Innsbrucker Konzertkalender geworden.“ Jährlich lauschen etwa 1.400 BesucherInnen den Klängen der „Rotjacken“. Mit der „Tiroler Brass Jugend“ gibt es heuer unter der Leitung von Kapellmeister Peter Kostner ein besonderes Highlight zu hören.
20. Dezember 2012