Logo Innsbruck informiert
768600190_0.jpg

Teilsperre des Fischerhäuslwegs

Aufgrund der Errichtung eines Entlastungskanals

Ein Projekt der IKB-Kanaloffensive 2020 ist die Errichtung eines Entlastungskanals am Speckweg. Seit 18. Februar bis Ende Mai 2013 wird hier zum bestehenden Hauptkanal ein Begleitkanal gebaut. Der Speckweg ist während der Bauzeit für den Verkehr gesperrt. In der Kranebitter Allee gilt eine Einbahnregelung stadtauswärts. Stadteinwärts erfolgt die Umleitung über Fischerhäuslweg und Fürstenweg.

Sperre Fischerhäuslweg Richtung Norden
Ab Donnerstag, 4. April, bis Ende Juni 2013 werden die Kanalarbeiten am Fischerhäuslweg fortgesetzt. Dafür muss der Fischerhäuslweg in Richtung Norden für den Verkehr gesperrt werden. Die Sperre reicht vom Ursulinenweg bis zur Kranebitter Allee. In Richtung Süden (stadteinwärts) ist der Fischerhäuslweg durchgehend befahrbar.

IKB-Kanaloffensive
Die Kanaloffensive 2020 der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) erweitert das Kanalnetz, bringt die Abwasser-Infrastruktur auf modernsten Stand und verbessert die Hochwassersicherheit sowie den Gewässerschutz.  

28. März 2013