Logo Innsbruck informiert
210104451_0.jpg

Studierende aus Taiwan zu Besuch im Innsbrucker Rathaus

Summer School of European Economics and Politics in Innsbruck
Seit 1995 wird die „Summer School of European Economics“ für Studierende aus Taiwan veranstaltet. Am 18. Juli begrüßten Stadtrat Mag. Gerhard Fritz und Sportamtsleiter Romuald Niescher jene StudentInnen und ProfessorInnen, die an der diesjährigen Summer School teilnehmen, im Plenarsaal des Rathauses. Genutzt wurde das Treffen, um sich über Themen wie Innsbruck als Tourismusdestination, Städteentwicklung in einem ökologisch empfindlichen Gebiet, Jugendarbeit und Sportförderung auszutauschen.

„Für die Stadt Innsbruck ist es eine Ehre, Sie alle heute hier begrüßen zu dürfen“, so der für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Integration zuständige Stadtrat Fritz. In seinem Vortrag ging er besonders auf die alpin-urbane Vielfalt Innsbrucks ein und betonte, dass die wunderschöne Lage inmitten der Tiroler Alpen Innsbruck zu einer ganz besonders attraktiven und einzigartigen Stadt mache.

Taiwan zu Gast in Innsbruck, Innsbruck zu Gast in Taiwan
Bei der „Summer School of European Economics and Politics“, die heuer zum 18. Mal stattfindet, handelt es sich um ein kurzes Sommerstudium von drei Wochen über die Wirtschaft und Politik der EU. Neben Vorlesungen und Vorträgen zu wirtschaftlichen und politischen Themen besuchen die taiwanesischen Gäste auch Sprachkurse und sammeln bei Besichtigungen wichtiger Firmen und Institutionen auch praktische Erfahrung. Kombiniert wird das Programm zudem mit Kultur- und Freizeitaktivitäten sowie Treffen mit VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft. Auch interessierte Studierende aus Innsbruck nehmen an den Veranstaltungen der Summer School teil. Initiator und Organisator der Summer School ist Univ.-Prof. Dr. John-ren Chen.

Für die Studierenden der Universität Innsbruck wird von den drei Partneruniversitäten in Taiwan als Gegenleistung eine „Summer School of Asian Economics and Politics“ veranstaltet. An dieser werden heuer 15 Studierende teilnehmen.
18. Juli 2013