Logo Innsbruck informiert
237946182_0.jpg

Still- und Wickelraum im Rathaus

Für alle Eltern mit kleinen Kindern bietet die Stadt Innsbruck ab sofort eine Rückzugsmöglichkeit.
Wenn die kleine Tochter Hunger hat oder der kleine Sohn sich in seiner Windel nicht mehr wohl fühlt, ist das im Rathaus kein Problem. Beim Gesundheitsamt im 1. Stock des Rathauses (Eingang Fallmerayerstraße, mit den Liften der Rathausgalerie erreichbar) wurde ein Raum adaptiert, der die Möglichkeit bietet, sich in Ruhe um den Nachwuchs zu kümmern.

„Damit leistet die Stadt Innsbruck einen weiteren Beitrag zur familienfreundlichen Stadt“, ist Vizebürgermeister Christoph Kaufmann überzeugt. „In Kooperation mit Stadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser können wir allen Eltern mit kleinen Kindern eine zentrale Rückzugsmöglichkeit bieten. Im Sinne der Multifunktionalität steht dieser Raum auch als Familien-Warteraum für das Gesundheitsamt zur Verfügung.“


27. August 2010