Logo Innsbruck informiert

Städtische Führungskräfte bestellt

Überreichung der Dekrete an bestellte Führungskräfte.
Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer überreichte am 28. Oktober in Anwesenheit von Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas und Personalchef Mag. Ferdinand Neu die Dekrete an wieder- bzw. neubestellte Führungskräfte der Stadt Innsbruck. „Ihre Bestellung zeigt, dass Sie in Ihren Führungspositionen erfolgreich arbeiten“, gratulierte Bürgermeisterin Oppitz-Plörer.

Mag.a Edith Margreiter (Amtsleiterin Allgemeine Bezirks- und Gemeindeverwaltung), Mag.a Gabriele Herlitschka (Amtsleiterin Jugendwohlfahrt), DI Hubert Maizner (Leiter Magistratsabteilung III), Dipl.-Arch. Erika Schmeissner-Schmid (stellv. Leiterin MA III), Ing. Thomas Klingler (Amtsvorstand Grünanlagen) und Mag. Johannes Verdross (stellv. Leiter MA IV und Amtsvorstand Finanzverwaltung und Wirtschaft) wurden per Stadtsenatsbeschluss vom 19. Oktober in ihren Funktionen bestätigt und für fünf Jahre wiederbestellt. Weiters wurden Ing. Albuin Neuner mit der Leitung des Referats für Land- und Forstwirtschaft sowie Dr. Michael Wurnitsch als Referent für Gemeindeabgaben – Vorschreibung betraut.

Rund 1.400 MitarbeiterInnen finden im Innsbrucker Stadtmagistrat einen sicheren Arbeitsplatz. Damit ist die Stadt Innsbruck einer der größten Dienstgeber Tirols. Mit fünf Abteilungen, unterteilt in 29 Ämter, ist die Stadtverwaltung äußerst schlank organisiert. Führungskräfte (Abteilungsleiter und Amtsvorstände) werden auf fünf Jahre per Stadtsenatsbeschluss bestellt.
28. Oktober 2011