Logo Innsbruck informiert
800458232_0.jpg

Stadtteil-Spaziergang durch Mühlau und Arzl

Für neu Zugewanderte, aber auch "Alteingesessene"
Zu einem Rundgang durch die Stadtteile Mühlau und Arzl lädt die Stadt Innsbruck am Freitag, 14. Juni im Rahmen der „Willkommens-Spaziergänge“. Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Mühlauer Platzl. Das Angebot richtet sich vor allem an neu Zugewanderte, aber auch „alteingesessene“ InnsbruckerInnen sind herzlich willkommen.

Für die Organisation der Willkommens-Spaziergänge zeichnet die Integrationsstelle der Stadt verantwortlich. Die Führungen selbst werden von „Guides“ des Vereins „per pedes“ geleitet. Ziel der Rundgänge, die 2013 durch insgesamt 11 Stadtteile führen, ist die Vielfalt Innsbrucks zu zeigen und was die einzelnen Stadtteile alles bieten.

Die Anmeldung zu den Willkommens-Spaziergängen erfolgt über die Integrationsstelle, die auf Anfrage nach Möglichkeit DolmetscherInnen für die einzelnen Rundgänge organisiert.



06. Juni 2013