Logo Innsbruck informiert
644496213_0.jpg

Sommerferien-Ticket

Kinder und Jugendlichen sind in ganz Tirol mobil
Das günstige Sommerferien-Ticket für Kinder und Jugendlichen gibt es wegen des großen Erfolges im vergangenen Jahr auch heuer wieder von 7. Juli bis zum 8. September. Alle Jugendlichen unter 19 können den ganzen Sommer mit allen öffentlichen Nahverkehrsmittel in Tirol unterwegs sein. Das Sommerferien-Ticket gilt in allen Bussen, Nahverkehrszügen, der Hungerburgbahn und dem Nightliner. Mit dem Sommerferien-Ticket gibt es vergünstigte Eintritte in Schwimmbäder, Museen und Freizeitparks.

IVB-Geschäftsführer DI Martin Baltes freut sich, den Innsbrucker Familien das kostengünstige Ticketangebot zur Verfügung stellen zu können und damit auch einen ganz wesentlichen Beitrag nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen zu leisten, „sind doch Lansersee, das I-BIKE sowie viele andere sportliche Einrichtungen der Stadt und auch kulturelle Veranstaltungen wie das Open Air Kino im Zeughaus kostengünstig und sicher erreichbar. Das Auto kann stehen bleiben“.

Schnellentschlossene werden belohnt

Wer das Ticket bereits vor den Sommerferien kauft, spart. Ab 15. Mai ist
es in den Kundencentern und an den Ticketautomaten von VVT, ÖBB und IVB (nicht bei Miniticketautomaten) sowie auf allen regionalen Buslinien erhältlich. Die neun Wochen Mobilität kosten im Vorverkauf nur € 24,90. Ab 7. Juli gilt der Normalpreis mit € 34,90. Ab 7. August gilt wieder der vergünstigte Preis für die Spätsaison.

Im Sommer auf die Hungerburg

Kinder und Jugendliche mit gültigem Sommerferien-Ticket erhalten vor der jeweiligen Benützung der Hungerburgbahn das notwendige Ticket an den Kassen der Talstation Congress bzw. der Bergstation Hungerburg.

Gültigkeit auch zwischen Nord- und Osttirol

Im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Nord- und Osttirol ist das Sommerferien-Ticket auf den direkten Zugverbindungen gültig. Auch die Bus-Zug-Verbindung Lienz – Innsbruck (über Kitzbühel) ist im Paket inbegriffen.

Fahrradmitnahme
Keine kostenlose Fahrradmitnahme in den Nahverkehrszügen.
In den Bussen wird die kostenlose Fahrradmitnahme je nach Platzangebot angeboten.

Das Sommerferien-Ticket wurde 2011 über 10.500 Mal verkauft. Alle Details zum Vorverkauf und noch vielen Extras können auf www.ivb.at und www.vvt.at nachgelesen werden.

09. Mai 2012