Logo Innsbruck informiert
Premiere von „Der Metzger“ im Metropol Kino. Johannes Köck/Leiter Cine Tirol Film Commission, Bürgermeisterin Frau Mag.a Christine Oppitz-Plörer, Regisseur Andreas Herzog, Produzent Christian Rohde (v.l.n.r.)
Premiere von „Der Metzger“ im Metropol Kino. Johannes Köck/Leiter Cine Tirol Film Commission, Bürgermeisterin Frau Mag.a Christine Oppitz-Plörer, Regisseur Andreas Herzog, Produzent Christian Rohde (v.l.n.r.)

Premiere von „Der Metzger“ im Metropol Kino

Verfilmung in Innsbruck und Umgebung ist großartige Werbung für Tirol und transportiert das positive Image der Landeshauptstadt als Kunst-, Wirtschafts- und Arbeitnehmerstandort über die Landesgrenzen

Bereits vergangenen Sommer sorgte die Produktion von zwei Folgen der Fernsehkrimireihe „Der Metzger“ für Aufsehen. Hauptdarsteller Robert Palfrader alias Adrian Metzger ermittelte dafür unter der Regie von Holger Schmidt im Raum Innsbruck und Umgebung. Die Romanvorlage stammt vom österreichischen Autor Thomas Raab.

 

Am 29. Jänner fand im Innsbrucker Metropol Kino die Premiere statt. Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, die auch im Sommer das Produktions-Team und die Schauspielerinnen und Schauspiel am Filmset vor Ort besuchte, ließ sich diese Premiere nicht entgehen.

 

Bei einem Unternehmensbesuch bei der Dienstleistungsagentur für die Filmindustrie „Creative Creature“ wurde die Bürgermeisterin auf die bevorstehenden Dreharbeiten angesprochen und um Kooperation der Stadt Innsbruck gebeten. „Die Stadt Innsbruck und ihre Beteiligungsgesellschaften haben hier bei der Standortsuche für das Produktionsbüro, bei Sicherheits- und Absperrungsangelegenheiten beim TV-Set, bei speziellen technischen Fragen usw. sehr gut mit dem Produktionsteam kooperiert. Wir haben das gerne getan, denn im Rahmen der Produktion von ‚Der Metzger‘ wurde Innsbrucks alpin-urbanes Flair gekonnt in Szene gesetzt“, so Bürgermeisterin Oppitz-Plörer „Damit wurde das Image und das Alleinstellungsmerkmal der Tiroler Landeshauptstadt als Zentrum in den Alpen, zwischen Natur, Kultur und pulsierendem Stadtleben einmal mehr vor den Vorhang geholt. Und in einem immer härter werdenden Wettbewerb der Städte und Regionen ist eine solche österreichweite und grenzüberschreitende Werbung für den Wirtschafts- und Arbeitnehmerstandort Innsbruck von großem Wert.“

 

 „Der Metzger“ – Nächste Klappe?

Sollten die 90-minütigen Metzger-Produktionen im Fernsehen gute Quoten erzielen, ist der Dreh von weiteren Folgen in Innsbruck-Tirol angedacht. Die ORF-Premiere bzw. der Auftakt der Kultkrimireihe findet am 12. Februar um 20:15 Uhr in ORF 1 statt.