Logo Innsbruck informiert
Das "Peterle hilft"-Fest findet am 28. Juni ab 13.30 Uhr statt.
Das "Peterle hilft"-Fest findet am 28. Juni ab 13.30 Uhr statt.

Peterle hilft

Peterle ist der gute Geist der Innsbrucker Kinder, der im Stadtturm wohnt. Bei vielen Kaufleuten, Institutionen und Organisationen hat Peterle FreundInnen gefunden, die ihm dabei helfen, Kindern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Unter dem Motto „hinschauen statt wegschauen“ wurde auf Initiative der Stadt Innsbruck im Jahr 2006 ein Netzwerk der Solidarität geknüpft. Ziel ist, Kindern bei Bedarf zur Seite zu stehen, egal ob es sich um ein Pflaster, ein Taschentuch oder ein kurzes Telefonat nach Hause handelt. Mittlerweile wird die Initiative bereits von mehr als 280 PartnerInnen unterstützt, die den Kindern durch einfache und rasche Hilfe die Sicherheit einer vertrauten Umgebung geben. Dort, wo der Peterle-Aufkleber auf Eingangstüren oder Schaufenstern zu sehen ist, sind Menschen, die helfen.

„Peterle hilft“-Fest

Einmal im Jahr lädt Peterle alle Innsbrucker Kindergarten- und Volksschulkinder zum großen Kinder-Sicherheitsfest in und um den Stadtturm. Gemeinsam mit Peterles Freundinnen von der Polizei, der Berufsfeuerwehr, dem Roten Kreuz, der Bergrettung und der Mobilen Überwachungsgruppe (MÜG) werden am Freitag, 28. Juni, ab 13.30 Uhr kindergerecht wichtige Sicherheitstipps vermittelt. Eine abwechslungsreiche Rätselrallye führt bis hoch in den Stadtturm. Mal- und Spielstationen sorgen für kreative Abwechslung. AD