Logo Innsbruck informiert
924557813_0.jpg

Pernetta neuer Direktor des Innsbrucker Flughafens

Fach- und Sozialkompetenz zeichnen Pernetta aus
Der bisherige Prokurist DI Marco Pernetta (46) wird ab 1. April 2014 neuer Direktor der Tiroler Flughafen Betriebsgesellschaft mbH. Er folgt damit Mag. Reinhold Falch nach, der nach 19-jähriger erfolgreicher Leitung Ende März 2014 in den Ruhestand treten wird. Pernetta ging aus einem Hearing mit vier Finalkandidaten als Sieger hervor, nachdem sich mehr als 40 Personen – darunter eine Frau - beworben hatten.

Nach intensiven Beratungen und der einstimmig getroffenen Entscheidung zeigten sich die EigentümervertreterInnen – Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Innsbrucks Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer und DI Harald Schneider (IKB) sowie die Aufsichtsratsvorsitzende Mag. Dr. Paula Stecher - erfreut über die ausgezeichnete Lösung der Falch-Nachfolge.

Stecher ist überzeugt, dass mit dem designierten neuen Flughafendirektor der bisher erfolgreiche Weg des Innsbrucker Flughafens auch in Zukunft fortgesetzt werden kann.

DI Marco Pernetta wurde 1967 in Berlin geboren und hat Luft- und Raumfahrttechnik studiert. Er ist 14 Jahre in leitender Funktion am Flughafen Innsbruck tätig und seit 2005 Mitglied der Geschäftsleitung. Pernetta hat sich schon bisher durch große Fach- und Sozialkompetenz ausgezeichnet.

Pernetta ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.
27. November 2013