Logo Innsbruck informiert

Willkommen auf Innsbrucks Hausberg

Nach Startschwierigkeiten aufgrund der Wetterbedingungen, ist es jetzt endlich soweit: 1.400 Meter über der Stadt finden sich die richtigen Bedingungen zum Skifahren, Snowboarden und sonstige Arten von Wintersport – das abwechslungsreiche Gelände am Patscherkofel bietet familienfreundliche Abfahrten und Herausforderungen für ambitionierte Sportler.

„Seit Ende Jänner erwarten Wintersportlerinnen und Wintersportler beste Pistenverhältnisse am Hausberg“, bestätigt kaufmännischer Leiter der Patscherkofelbahnen Mag. Adrian Egger. Auch die Kleinen kommen nicht zu kurz: Das Kinderland auf der Heiligwasserwiese lädt zum Rutschen, Üben und für die ersten Skiversuche ein.

Bei besonders guter Schneelage sind auch der Übungslift und die Piste an der Skiwiese Igls geöffnet. Zusätzlich befindet sich der Igler Eislaufplatz in unmittelbarer Nähe. Geöffnet ist dieser täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr bzw. Dienstag und Donnerstag bis 17:30 Uhr.

Erstmals Umkleidemöglichkeiten

Den TourengeherInnenn stehen am Gipfel seit diesem Jahr Umkleidemöglichkeiten zur Verfügung. Zusätzlich steht jeden Donnerstag der Patscherkofel ganz im Zeichen der Tourengeher: Bis 22 Uhr können die Pisten als Tourengebiet genutzt werden.

Für Freestyler und Snowboarder bietet der Snowpark, der sich über die Länge einer kompletten Piste erstreckt, diese Saison zahlreiche Schanzen, Hindernisse und Miniboxen zum „Shredden und Chillen“.

Ausrüstung einfach leihen

SchneeliebhaberInnen, die keine Ausrüstung besitzen, müssen nicht auf der Couch bleiben: Der Skiverleih beim Olympia-Express (OLEX) bietet für alle die richtige Ausrüstung - vom Racing Ski bis hin zu Allround Skis (www.intersport-patscherkofel.at), auch eine professionelle Präparierung der Skis wird angeboten.

Stadt fördert Skikurse

Die Stadt Innsbruck fördert alle Innsbrucker Kinder, die mit ihrem Kindergarten oder ihrer Volksschulklasse am Patscherkofel einen Skikurs durchführen wollen – gefördert wird das Tagesticket der Innsbrucker Kinder und bei Bedarf kann man bei einer der drei Skischulen einen Kurs buchen. Für Fragen und Buchungen info@patscherkofelbahn.at

Für alle Anfänger und für jene, die ihre Skitechnik verbessern wollen, stehen drei Skischulen zur Auswahl:
Ski- und Snowboardschule Innsbruck (skischule-innsbruck.com)
Skischule Patscherkofel (www.skischule-patscherkofel.at)
Snowsport Igls (www.snowsport-igls.com)
Wetterberichte, Pistenpanorama, Kontakte, Panoramakamera und sonstige Informationen, finden Sie unter www.patscherkofelbahn.at

Patscherkofel wird zur Bühne der Stadtmeisterschaft

Alle Wintersportfans können sich über hervorragende Neuigkeiten freuen: Der Eisenbahner Sportverein Innsbruck (ESVI) veranstaltet 2015 wieder die traditionsreiche Innsbrucker Stadtmeisterschaft im Alpinen Skilauf. Alle Innsbrucker Sportvereine sind herzlich eingeladen, beim Rennen am 15. Februar am Patscherkofel teilzunehmen. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.esvi-ski.at zu finden.
Seit mehr als 80 Jahren ist der ESVI-Sektion Ski ein Aushängeschild im Sportgeschehen Innsbrucks und mit über 600 Mitgliedern ein erfahrener Organisator.