Logo Innsbruck informiert

Neugestaltung Wilhelm-Greil-Straße

Bäume vervollständigen die Neugestaltung der Wilhelm-Greil-Straße

Erst im Juli wurden in der nördlichen Wilhelm-Greil-Straße 37.600 kg Muldensteine und 34.880 kg Randsteine verlegt. Im November pflanzte das Amt für Grünanlagen schließlich 14 rosa blühende Zierkirschbäume (im Bereich vom Bozner Platz bis zur Museumsstraße). Mit diesen Verschönerungsmaßnahmen strahlt nun die gesamte Straße jenes moderne Flair aus, das von der Maria-Theresien-Straße aus seine Kreise zieht. Weiterlesen...

Neue Wilhelm-Greil-Straße erstrahlt im Sinne der AnrainerInnen

Seit Anfang 2014 wurde an der Neugestaltung der Wilhelm-Greil-Straße gemeinsam mit AnrainerInnen geplant, seit Juni 2014 wurde gebaut. Nachdem die Neugestaltung des südlichen Teils der Straße bereits vergangenes Jahr fertiggestellt wurde, konnte heute auch der nördliche Teil – und damit das Gesamtergebnis – feierlich an Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer sowie Vizebürgermeisterin Mag.a Sonja Pitscheider übergeben werden. Weiterlesen...

Baumpflanzung in der südlichen Wilhelm-Greil-Straße

Der Planungsprozess zur Gestaltung der südlichen Wilhelm-Greil-Straße ist fast abgeschlossen. Die Pflanzung von neun rosa blühenden Kirschbäumen am 20. November setzt den vorläufigen Endpunkt. Bürgermeisterin Mag.Christine Oppitz-Plörer, Vizebürgermeisterin Mag.a Sonja Pitscheider, Dr. Walter Zimmeter (Amtsvorstand Tiefbau Planung) und Vorstandsvorsitzender DI Harald Schneider (Innsbrucker Kommunalbetriebe) waren bei der Präsentation neben vielen Geschäftsleuten aus der Wilhelm-Greil-Straße anwesend. Weiterlesen...