Logo Innsbruck informiert

Neuer Gehsteig in der Tiergartenstraße

Mehr Sicherheit für die Schulkinder
(RMS) Im Bereich Tiergartenstraße Nummer 14 und 110 wurden zwei neue Wohnanlagen errichtet. „Aus Gründen der Verkehrssicherheit für die dortigen AnrainerInnen, vor allem für die Kinder, die den Kindergarten oder die Schule in der Angergasse besuchen, wurde vom Tiefbauamt der Stadt Innsbruck in diesen Bereichen jeweils ein neuer Gehsteig errichtet“, berichtet Innsbrucks Tiefbaustadträtin Dr. Marie-Luise Pokorny-Reitter.

Die Gesamtlänge der neuen, 1,5 Meter breiten Gehsteige beträgt rund 100 Meter. Im Bereich Tiergartenstraße 14 wurde zudem für den ruhenden Verkehr eine Längsparkspur ausgebaut. Die Baukosten betrugen insgesamt rund 35.000 Euro.
07. September 2011