Logo Innsbruck informiert
1017919653_0.jpg

Neuer Finanzdirektor zur Bestellung vorgeschlagen

Der Stadtsenat wird über die Bestellung von Dr. Thomas Pühringer entscheiden.
(RMS) Mit Stellenanbot vom 18. Juli 2012 wurde der Dienstposten der Leiterin/des Leiters der MA IV (Finanzdirektorin/Finanzdirektor) zur Nachbesetzung zum 1. Jänner 2013 ausgeschrieben. Diese Ausschreibung erfolgte magistratsintern, in regionalen und überregionalen Tagesmedien.
21 Personen (16 Männer, fünf Frauen) haben fristgerecht eine Bewerbung abgegeben. Durch ein externes Beratungsunternehmen wurden die 21 Bewerbungen gesichtet, die formellen Voraussetzungen überprüft und Bewerbungsgespräche geführt. Sechs BewerberInnen wurden schließlich zu einem Hearing eingeladen. Der Hearingskommission gehörten Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, je ein Vertreter der Grünen und sozial¬demokratischen Gemeinderatsfraktion, Finanzdirektor Dr. Josef Hörnler, Gleichbehandlungsbe¬auftragte Dr. Daniela Weiss-Schletterer und der Vorstand des Amtes Personalwesen Mag. Ferdinand Neu an.

In Zusammenschau der Ergebnisse der Hearings und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben wurde dem Stadtsenat nun vorgeschlagen, Dr. Thomas Pühringer mit Wirkung vom 1. Jänner 2013 befristet für fünf Jahre (bis 31. Dezember 2017) zum Finanzdirektor und damit zum Leiter der Magistratsabteilung IV zu bestellen.

Langjährige Erfahrung
Dr. Thomas Pühringer wurde 1972 in Innsbruck geboren. Der Rechtswissenschafter ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Derzeit ist er Leiter des Büros von Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, eine Funktion, die er bereits seit zehn Jahren ausübt.
Als Büroleiter hat Dr. Pühringer umfassende Erfahrungen in den verschiedensten Belangen der Stadt gesammelt und verfügt über ein weit verzweigtes Netzwerk magistratsintern und zu den übrigen Gebietskörperschaften in Land und Bund. Als Mitglied von Aufsichtsräten diverser Unternehmen arbeitete er sich auch im Rahmen des Beteiligungsmanagements ein und verfügt über betriebswirtschaftliche Erfahrung.

Der Stadtsenat wird über die Bestellung von Dr. Thomas Pühringer entscheiden.
28. September 2012