Logo Innsbruck informiert
579775418_0.jpg

Neue ReferatsleiterInnen im Magistrat Innsbruck

Fünf neue Produktverantwortungen wurden übertragen
Im Stadtmagistrat Innsbruck wurde die Führungsverantwortung auf ReferentInnenebene in fünf Bereichen neu zugeteilt. Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer lud am 3. Juli gemeinsam mit Dr. Herbert Köfler (stv. Magistratsdirektor), und Mag. Ferdinand Neu (Leiter des Amtes für Personalwesen) in das Stadtsenatssitzungszimmer, um die Dekrete zu verleihen.

„Es ist mir eine besondere Freude, Ihnen hiermit Produktverantwortung zu übertragen“, so Innsbrucks Bürgermeisterin.

Neue ReferentInnen
Mag.a Natalie Pedevilla ist für „Kultur, Kulturkonzepte und Veranstaltungen“ verantwortlich. Stefan Fikerle übernimmt den Bereich „Veranstaltungen“. DSA Maria Mair ist für das Referat „Sozialarbeit und unbegleitete Minderjährige“ zuständig. Mag.a Michaela Brejla steht dem Referat „Sozialarbeit, Adoptiv- und Pflegekinderwesen“ vor und DI Michael Kaufmann ist ab sofort hauptverantwortlich für „Verkehrsmanagement“ zuständig.
03. Juli 2013