Logo Innsbruck informiert
906761567_0.jpg

Nachbarschaftsfest am Haydnplatz

Eine Feier für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt
Um das Zusammenleben der BewohnerInnen im Saggen zu fördern und zu vereinfachen, wurde am 09. Mai das „Fest der guten Nachbarschaft“ am Haydnplatz gefeiert. Mit dabei waren Vizebürgermeisterin Mag.a Sonja Pitscheider, Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Stadtrat Mag. Gerhard Fritz und Stadtrat Ernst Pechlaner.

„Es freut mich, dass heute zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner aus der Nachbarschaft an dem besonderen Fest teilnehmen“, waren sich Vizebürgermeisterin Pitscheider und Vizebürgermeister Kaufmann einig: „Damit zeigt sich die Wichtigkeit dieser Veranstaltung. Mit diesem Zusammentreffen wird die Gemeinschaft aufrecht erhalten und das Zusammengehörigkeitsgefühl untereinander gefördert.“

Das bunte Festprogramm sorgte am gesamten Platz für Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie: Für das leibliche Wohl wurde mit Gegrilltem gesorgt, für die kleinen Festgäste wurde eine Fußballmeisterschaft veranstaltetet.

Gemeinsam Ideen sammeln und umsetzen

Um die Anliegen der BewohnerInnen nach bester Möglichkeit zu unterstützen sind häufig auch VertreterInnen der Stadtpolitik mit dabei. Bisher wurden aufgrund des Einsatzes der PolitikerInnen die Ampel beim Haydnplatz sowie die Müllprobleme sukzessive verbessert.
14. Mai 2014