Logo Innsbruck informiert
188971981_0.jpg

Mobilität gewinnt – I-Bike (Innsbruck Bike)

Kooperation zwischen IVB und Die Börse
Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) setzen erneut auf ihr Motto „Mobilität gewinnt“, indem sie ab 15. September eine Kooperation mit dem Sportstore „Die Börse“ in der Innsbrucker Leopoldstraße eingehen. Dazu betont Martin Baltes, Geschäftsführer der IVB: „Durch diese Kooperation leistet die IVB als Mobilitätsanbieter der Stadt einen umweltbewussten und kostengünstigen Beitrag zur schnellen Fortbewegung für die Innsbruckerinnen und Innsbrucker. Mit dem Sportstore „Die Börse“ holen wir uns einen starken Partner, den langjährige Erfahrung beim Radverleih auszeichnet“.

Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer zeigte sich froh darüber, „dass mit diesem Angebot eine Lücke im Mobilitätsangebot in der Landeshauptstadt geschlossen wird“ und Oppitz weiter, „wir auch Elektrofahrräder für die Leute anbieten können – ein Trend, der unglaublich boomt“. Dass das städtische Verkehrsunternehmen IVB auch für Mobilität im Tourismus steht, ist für die Bürgermeisterin besonders bemerkenswert.

Dem schließt sich auch Fritz Kraft, Direktor des TVB Innsbruck und seiner Feriendörfer an. Er zeigte sich hoch erfreut über diese Initiative: „Innsbruck-Besucher können durch diesen Service die Landeshauptstadt sowie deren Umgebung gemütlich mit dem Rad erkunden.“

Wie funktioniert der Radverleih?

Der I-Bike-Radverleih befindet sich beim Kooperationspartner „Die Börse“ in der Leopoldstraße 4, in der Nähe der Triumphpforte und ist ganzjährig geöffnet. Er bietet ein hochwertiges Angebot an Herren- und Damenrädern, E-Bikes, Kinder-, City- sowie Mountainbikes. Auch Spezialräder für Freeride und Downhill stehen zur Verfügung. Ebenfalls ausgeliehen werden kann sämtliches Zubehör, wie Kindersitze und -anhänger, Helme und Satteltaschen. Fahrradschloss, Routenpläne, Pannenwerkzeug, Beleuchtungsset und Helm werden kostenlos beigestellt.
Mietdauer: Stundenweise, aber auch längerfristig.

Ab sofort können IVB-Kunden gegen Vorlage ihres Einzeltickets beim Sportstore „Die Börse“ den Wert dieses Tickets auf den Mietpreis eines Fahrrades anrechnen lassen. Ermäßigungen gibt es auch für IVB-Kunden mit Zeittickets, Gruppen über zehn Personen, Innsbruck Card-Besitzer und für Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre.

Kontaktadresse:
I-Bike Radverleih Die Börse
Leopoldstraße 4 (Zugang zu Bürohaus Schmid)
Tel. (0512) 58 17 42
office@i-bike.at
www.i-bike.at
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 18.30 Uhr
Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr
Sonntag nur bei guter Witterung

Weitere Informationen:
Innsbrucker Verkehrsbetriebe und Stubaitalbahn GmbH
Gf. DI Martin Baltes
Tel. (0512) 53 07-100
m.baltes@ivb.at


15. September 2010