Logo Innsbruck informiert
794714591_0.jpg

Keine behördliche Untersagung des Verbandstages möglich

Veranstaltung der Deutschen Burschenschaft findet statt
Am 30. November soll in der Messe Innsbruck der Verbandstag der Deutschen Burschenschaft stattfinden – erwartet werden dabei rund 150 Burschenschafter aus Deutschland und Österreich. Organisiert wird die Veranstaltung durch die Innsbrucker Burschenschaft Brixia.

Laut Stellungnahme der Organisatoren werden am Verbandstag nur namentlich gemeldete und dem Veranstalter bekannte Personen teilnehmen. Es handelt sich damit nicht um eine öffentliche Veranstaltung im Sinne des Tiroler Veranstaltungsgesetzes, wodurch seitens der Stadt Innsbruck keine behördliche Untersagung der Veranstaltung möglich ist.
20. November 2013