Logo Innsbruck informiert
843328756_0.jpg

Jahreskatalog 2010 der Galerie im Andechshof

Der Jahreskatalog 2010 der Galerie im Andechshof ist ab sofort erhältlich.
Soeben ist der neue Katalog 2010 erschienen, in dem die 12 KünstlerInnen des vergangenen Jahres mit ihrer jeweiligen Ausstellung in der Andechsgalerie vorgestellt werden. Die Stadt Innsbruck fördert seit 20 Jahren „junge KünstlerInnen“ durch kostenlose Ausstellungsmöglichkeiten in der Galerie im Andechshof. Die Künstlerin Andrea Holzinger, die damals als Erste in der Galerie ausstellte, wird im Dezember das Jubiläumsjahr 2011 mit einer Ausstellung würdig abschließen.

Bereits im Jahr 2010 wurde ein Jubiläum gefeiert: 10 Jahre Kunstaustausch mit der Galerie des Fine Arts Department der University of New Orleans. Zu diesem Anlass gestalteten Tiroler KünstlerInnen 17 hochwertige Siebdrucke, die gesammelt in einer Mappe sowohl in New Orleans als auch in Innsbruck, im Stillen Speicher der Hypo Tirol Bank AG, gezeigt wurden.

Für die beste Ausstellung des vergangenen Jahres erhielt kürzlich die Innsbrucker Künstlerin Ina Hsu für ihre Präsentation „Found Paradise“ den Josef-Franz-Würlinger-Preis 2011, der mit 3.500 Euro jedes Jahr vom gleichnamigen großzügigen Spender gestiftet wird.

Der Jahreskatalog 2010 wurde auch in diesem Jahr von der Hypo Tirol Bank AG finanziert. Die Firma Schenker & Co AG sorgte für den reibungslosen Transport der serigraphischen Arbeiten für die Ausstellung in New Orleans.

Der Katalog ist kostenlos in der Galerie im Andechshof und im Kulturamt der Stadt Innsbruck erhältlich.

GALERIE IM ANDECHSHOF
Innrain 1|Alstadt, 6020 Innsbruck
Öffnungszeiten: Mi-Fr 15-19 Uhr, Sa & So 15-18 Uhr
Programm auf: www.innsbruck.at

Kontakt:
Kulturamt, Herzog-Friedrich-Str. 21/2. Stock, 6020 Innsbruck, Email: post.kulturamt@innsbruck.gv.at
Tel.: 0512-5360 1654

12. Mai 2011