Logo Innsbruck informiert
560842381_0.jpg

100 Jahre Lebensfreude

Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer besuchte Geburtstagskind
Am 21. April vor genau 100 Jahren erblickte Therese Schernthaner das Licht der Welt. Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer stattete dem Geburtstagskind am 05. Mai einen Besuch ab und gratulierte ihr mit einem Blumenstrauß nachträglich zum besonderen Geburtstag: „Ich freue mich, Ihnen heute zu diesem runden Geburtstag persönlich die besten Glückwünsche zu überbringen und wünsche Ihnen weiterhin viel Gesundheit“, so die Bürgermeisterin.

Das Geburtstagskind freute sich über die bunten Blumen und betonte während des Besuchs immer wieder die Liebe zur Natur. Therese Schernthaner hat drei Kinder, zwei Mädchen und einen Sohn, Johann, der ebenso beim Besuch dabei war.

Bis zu ihrem 95. Lebensjahr lebte die lebensfrohe Seniorin in der Gutenbergstraße in Innsbruck und ist seither sehr gut im Wohnheim Saggen aufgehoben. Besonders begeistert sprach sie von ihrem Beruf als Schneidermeisterin, der sie ihr ganzes Leben begleitete und vor allem glücklich machte. Ihre Kinder sowie ihre Enkel freuten sich jedes Mal aufs Neue auf die selbstgenähten Kleider der Jubilarin. Heute hört das Geburtstagskind gerne Radio und ist ebenso bei sonnigem Wetter gerne an der frischen Luft. „Alles in allem bin ich sehr zufrieden und bin froh, wie gut es mir geht“, freute sich die rüstige Seniorin.
07. Mai 2014