Logo Innsbruck informiert
536198912_0.jpg

IVB-Umleitungen im Stadtgebiet

Umbauarbeiten im Kreuzungsbereich Langer Weg / Andechsstraße bis 13. September
Von 26. August bis 13. September werden an der Kreuzung Langer Weg/Andechsstraße die Lichtsignalanlagen umgebaut.

Aus diesem Grund müssen die IVB-Linien C, F, R und T wie folgt umgeleitet werden:

Die Linie C fährt Richtung Sieglanger/Mentlberg ab der Haltestelle Geyrstraße in die Amraser-See-Straße zum Kreisverkehr DEZ, weiter in die Ferdinand-Kogler-Straße, Andechsstraße, rechts in den langen Weg zur Gumppstraße (Haltestelle der Linie R).
Die Haltestelle Lönsstraße entfällt. Nächster Zustieg: Haltestelle Geyrstraße. Die Haltestelle Andechsstraße wird in die Gumppstraße zur Haltestelle der Linie R verschoben.

Die IVB-Linien F und T fahren Richtung Flughafen bzw. Mühlauer Brücke ab der Haltestelle Bernhard-Höfel-Straße rechts in den Langen Weg, über die Gumppstraße zur Haltestelle der Linie R. Die Linie F fährt dann weiter über die Gumppstraße, die Linie T weiter über die Andechsstraße.

Die IVB-Linie R fährt Richtung Rehgasse über die Geyrstraße ab der Haltestelle Geyrstraße, Amraser-See-Straße, zum Kreisverkehr beim DEZ, weiter über die Ferdinand-Kogler-Straße, Andechsstraße, rechts in den Langen Weg, Radetzkystraße zur Haltestelle St. Pirmin / Volkshaus.
Die Haltestellen Lönsstraße und Gumppstraße entfallen.
Nächster Zustieg: Haltestelle Geyrstraße oder Haltestelle St. Pirmin / Volkshaus.

In Richtung Osten bleiben die Linien unverändert.

Veranstaltung der „Festwochen der Alten Musik“
Am Samstag, 24. August ist der Bereich Landestheater – Rennweg ab 19.30 Uhr gesperrt. Die IVB-Linie H wird wie folgt umgeleitet:
Richtung Wohnheim Saggen/Schutzengelkirche führt die Linie H nach der Haltestelle Landesmuseum in die Museumstraße, zur Ing.-Etzel-Straße, Kapuzinergasse, Ersatzhaltestelle, Kaiserjägerstraße, dann in die Bienerstraße zur Haltestelle Bundesbahndirektion, danach normale Linienführung.
Richtung Allerheiligenhöfe fährt die Linie H nach der Haltestelle Bundesbahndirektion in die Kaiserjägerstraße, danach über die Kapuzinergasse, Ing.-Etzel-Straße in die Museumstraße zur Haltestelle Landesmuseum, danach normale Linienführung. Die Haltestellen Kochstraße und Polizeidirektion werden angefahren.

Es entfallen die Haltestellen Congress/Hofburg, Haus der Begegnung, Tschurtschenthalerstraße.

23. August 2013