Logo Innsbruck informiert
128322529_0.jpg

IKB errichtet neue Hausanschlüsse in der Riedgasse

Umleitung notwendig
In der Innsbrucker Riedgasse Nr. 64 – Bäckerbühelgasse 24 A errichtet die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) die Hausanschlüsse (zwei Wasser- und zwei Kanalanschlüsse) für einen Neubau. Gleichzeitig installiert die Tigas in diesem Bereich auch die Anschlüsse für die Gasleitung. Von Montag, 24. Juni, bis einschließlich Freitag, 28. Juni 2013, wird deshalb die Riedgasse für den Durchzugsverkehr gesperrt werden.

Verkehrsführung
Während der Bauarbeiten führt die Umleitung in die Stadt über die Brandjochstraße. Für Fußgänger bleibt der Durchgang durch die Riedgasse erhalten. Die AnrainerInnen der Riedgasse können bis zum Baustellenbereich Höhe Bäckerbühelgasse zu- und abfahren.
20. Juni 2013