Logo Innsbruck informiert

Erneuerung der Wasserleitung in der Siebererstraße

Ab Montag, den 17. August, tauscht die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) in der Siebererstraße zwischen Kaiserjägerstraße und Falkstraße alte Wasserleitungen aus. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 02. Oktober dauern, wird die Siebererstraße als Einbahn in Richtung Falkstraße geführt. Die IKB-Arbeiten schließen an die Arbeiten der TIGAS am Fernwärmenetz an.

Graugussleitungen werden ausgetauscht

Teile des Innsbrucker Wassernetzes, die zwischen 1900 und 1970 verlegt wurden, bestehen noch aus Grauguss. Die Leitungen haben das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht und werden nun systematisch ausgetauscht. Damit wird die Wasserversorgung für die nächsten Jahrzehnte sichergestellt. (IKB)

Für Fragen, Anregungen und Mitteilungen steht zur Verfügung:
DI Philipp Egger, IKB-Wasserservices, philipp.egger@ikb.at