Logo Innsbruck informiert
838708415_0.jpg

Große Umweltaktion „Innuferreinigung 2011“

Reinigungsaktion der Innufer am 26. März 2011.
(RMS) Auf Initiative des Umweltreferenten, Stadtrat Ernst Pechlaner, organisiert das Referat Umwelttechnik und Abfallwirtschaft gemeinsam mit der Tiroler Wasserwacht, Bezirksstelle Innsbruck, die Umweltaktion „Innuferreinigung 2011“. Die Reinigungsaktion der Innufer findet am 26. März 2011 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Die Reinigung der Innufer von Abfällen hängt maßgebend von der Unterstützung durch eine große Anzahl an freiwilligen HelferInnen ab. „Ich hoffe, dass sich wieder viele umweltinteressierte Mitbürgerinnen und Mitbürger an der Umweltaktion ‚Innuferreinigung 2011’ beteiligen“, so Stadtrat Ernst Pechlaner. (Kinder bitte nur in Begleitung ihrer Eltern).

Treffpunkt für die TeilnehmerInnen ist am 26. März 2011 um 8.00 Uhr im Zentralbauhof, Rossaugasse 4.

Dort werden die Mitwirkenden in Reinigungstrupps und Sammelgebiete eingeteilt und mit den nötigen Werkzeugen (Greifzangen, Sicherheitsseile) und Utensilien (Abfallsäcken, Arbeitshandschuhen) ausgestattet.

Nach der Reinigungsaktion, um ca. 12.00 Uhr, werden alle freiwilligen HelferInnen von der Stadtgemeinde Innsbruck zum Mittagessen und einem Getränk ins Wohnheim Reichenau, Reichenauer Straße 123, eingeladen.
17. März 2011