Logo Innsbruck informiert
790037320_0.jpg

Grillplatz-Sperre aufgrund der Hitze

Grillverbot auf den öffentlichen Anlagen
Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) rechnet am kommenden Wochenende mit Temperaturen jenseits der 35 Grad. Das städtische Amt für Allgemeine Sicherheit und Veranstaltungen weist daher die Bevölkerung darauf hin, dass aufgrund der herrschenden Trockenheit und den zu erwartenden Temperaturen aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres das Grillen auf den öffentlichen Anlagen verboten ist.

Eine Liste besagter Grillplätze finden Sie hier:
http://www.innsbruck.gv.at/page.cfm?vpath=freizeit--sport/grillplaetze

Zudem erinnert die Innsbrucker Berufsfeuerwehr an richtige Verhaltensweisen und Tipps um Brände bei dieser Hitze zu vermeiden:
http://www.innsbruckinformiert.at/aktuelles-detail,pid,20,bid,1281006769,eid,1374506474.html
26. Juli 2013