Logo Innsbruck informiert
642000353_0.jpg

Gratulation für Conchita Wurst

Land Tirol und Stadt Innsbruck sehen Innsbruck als perfekten Austragungsort für den Songcontest
Sowohl Tirols Landeshauptmann Günther Platter als auch Innsbrucks Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer gratulieren Conchita Wurst herzlich zum Songcontest-Sieg. „Es war eine herausragende Leistung von Conchita Wurst. Sowohl künstlerisch als auch im Sinne der Toleranz hat sie ein klares und starkes Zeichen gesetzt“, erklären beide unisono. Dieser große Erfolg bietet Österreich nun die Ehre, den Songcontest 2015 ausrichten zu dürfen.

Land Tirol und Stadt Innsbruck stehen Schulter an Schulter für die Ausrichtung zur Verfügung: „Wir haben bereits mehrfach bewiesen, dass in Innsbruck internationale Veranstaltungen wie etwa die zweimaligen Olympischen Spiele sowie die weltweit erstmals ausgetragenen Youth Olympic Games perfekt ausgerichtet werden können. Wir bieten unsere Expertise gepaart mit einem international bestens angebundenen Standort an“, sehen Platter und Oppitz-Plörer Innsbruck als ideal für die Ausrichtung des Songcontests an. Diese Veranstaltung wäre eine optimale Werbung für den Tourismusstandort Tirol.
12. Mai 2014