Logo Innsbruck informiert
274528428_0.jpg

Gemeinsam sicher durch die Straßen

Erfolgreiche Aktion in der Maria-Theresien-Straße.
Informationskarten zum Thema „Gemeinsam sicher durch die Straßen“ wurden in der Woche vor Ostern in der Maria-Theresien-Straße verteilt. Das richtige Fortbewegen und die gegenseitige Rücksichtnahme zwischen RadfahrerInnen und FußgängerInnen standen dabei im Mittelpunkt.

„Die Aktion verlief sehr erfolgreich und wurde von den PassantInnen sehr gut angenommen“, freut sich Verkehrsstadtrat Ernst Pechlaner. Auch Fahrradkoordinator Helmut Krainer kann von zahlreichen positiven Reaktionen berichten. Besonders gut angekommen ist, dass die Informationen auf unaufdringliche und freundliche Weise weitergegeben wurden – ohne erhobenem Zeigefinger oder Androhung von Strafe.

Schritttempo für RadfahrerInnen
Um ein reibungsloses Nebeneinander von FußgängerInnen und RadfahrerInnen zu ermöglichen, gilt beispielsweise im Bereich der nördlichen Maria-Theresien-Straße für FahrradfahrerInnen Schritttempo. Außerdem gibt es speziell vorgesehene „Fahrgassen
06. April 2012