Logo Innsbruck informiert
715047736_0.jpg

Gemeinderatssitzung im Oktober

Öffentliche Information für BürgerInnen
Im Rahmen der Oktober-Gemeinderatssitzung am 11. Oktober wird das Gesamtprojekt Grassmayrkreuzung (Untertunnelung samt Neuanbindung der Südbahnstraße in den Südring und die damit einhergehende Entlastung des Stadtteils Wilten) diskutiert.

Zunächst wird zu Beginn der Sitzung um 15 Uhr der aktuelle Planungsstand präsentiert, wofür etwa zwei Stunden vorgesehen sind. Es folgt – vorerst für die GemeinderätInnen – die Möglichkeit der Fragestellung und Diskussion.

Um die Bevölkerung einzubinden, wird die Sitzung – entsprechend der Geschäftsordnung – unterbrochen und die Diskussion von einem externen Moderator geleitet.

„Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, sich schon zu Beginn der Sitzung über das Projekt und den aktuellen Stand der Planungen zu informieren“, so Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer: „Im Sinne der BürgerInnenbeteiligung geben wir den InnsbruckerInnen während der Sitzungsunterbrechung erstmals die Möglichkeit, öffentlich im Plenarsaal zu Wort zu kommen.“

Es ist hierfür keine Zeitbeschränkung vorgesehen, die Diskussion wird also, wenn Bedarf besteht, bis 24 Uhr bzw. am folgenden Tag fortgesetzt. Erst im Anschluss daran wird die aktuelle Stunde zum Thema „Die sicherheitspolizeiliche Lage in Innsbruck“ stattfinden, wonach der Gemeinderat sich der Tagesordnung widmet.

Die Tagesordnung zur Sitzung vom 11. Oktober entnehmen Sie bitte dem Anhang.
04. Oktober 2012