Logo Innsbruck informiert
523027832_0.jpg

Für Ausdauersport bestens gerüstet

Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer besuchte TriOut-Shop in der Anichstraße
Regelmäßig besucht Wirtschaftsreferentin Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer Innsbrucker Unternehmen, um sich vor Ort ein Bild vom Wirtschafts- und Arbeitnehmerstandort zu machen. „Innsbruck ist ein dynamischer, prosperierender Wirtschaftsraum. Hier werden 25 % der Tiroler Wertschöpfung erwirtschaftet – das sind 6,2 Mrd. Euro. Und es ist der gute Mix von Handel, Gewerbe, Dienstleistung und Industrie sowie kleinen und großen Unternehmen“, betonte die Bürgermeisterin im Rahmen ihres Unternehmensbesuches.

Das TriOut-Fachgeschäft von Mag. Daniel Ressmann in der Anichstraße (gegenüber der HTL) bietet ein breites Sortiment an Top-Marken für SchwimmerInnen, RadfahrerInnen und LäuferInnen. Daniel Ressmann, selbst langjähriger aktiver Leistungssportler, gibt auch wertvolle Tipps zu den Themen Ernährung, Bekleidung, Pacing und unmittelbare Wettkampfvorbereitung – vor allem im Ausdauersport, egal ob für EinsteigerInnen, ambitionierte AthletInnen oder Profis.

„Die Innsbruckerinnen und Innsbrucker machen Innsbruck durch ihre Sportbegeisterung zu einer Sportstadt. Da passt es auch gut, dass wir hier in der Anichstraße ein Fachgeschäft haben, das sich um die Belange der Ausdauersportler kümmert. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg“, so die Bürgermeisterin.
06. Mai 2014