Logo Innsbruck informiert
868788829_0.jpg

Freizeitvergnügen am Eislaufplatz

Hötting West, Igls/Patscherkofelbahn, O-Dorf und Sparkassenplatz laden ein
Ab 22. bzw. 29. November heißt es wieder Kufen schleifen und Eislaufschuhe schnüren: Der Eislaufplatz am Sparkassenplatz und eine Woche darauf auch die drei städtischen Kunsteislaufplätze laden zum Sportvergnügen.

„In der kalten Jahreszeit begeistern die städtischen Kunsteislaufplätze Innsbrucks BürgerInnen und Familien jedes Jahr aufs Neue“, so Sportreferent Vizebürgermeister Christoph Kaufmann. „Auch heuer können wir – ganz im Sinne einer familienfreundlichen Stadt – mit drei Plätzen in verschiedenen Stadtteilen ein flächendeckendes Angebot setzen.“

Die Kunsteislaufplätze in Hötting West und Igls haben täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Für den Kunsteislaufplatz im O-Dorf, der vom Baggersee auf das Gelände der Neuen Mittelschule O-Dorf/Neue Musikschule O-Dorf verlegt wurde, gelten gesonderte Öffnungszeiten:

- Schuleislauf täglich ab 10 Uhr
- Publikumseislauf
Mo. bis Fr. von 14.15 bis 20 Uhr (Musikbeschallung ab 17.15)
Sa, So und während der Schulferien von 10 bis 20 Uhr

Sonderöffnungszeiten gelten für alle drei am 24. Dezember (10 bis 16 Uhr), am 31. Dezember (10 bis 18 Uhr), am 1. Jänner (13 bis 20 Uhr) sowie am Faschings-Dienstag (bis 14 Uhr).

Alle drei städtischen Kunsteislaufplätze haben wieder bis Februar geöffnet. Nähere Informationen: www.innsbruck.gv.at/kunsteislaufplaetze

Die Öffnungszeiten des Eiszaubers am Sparkassenplatz variieren wegen des besonders abwechslungsreichen Programmes – genauere Informationen befinden sich auf www.sparkassenplatz.info
18. November 2013