Logo Innsbruck informiert
855507745_0.jpg

Fotowettbewerb „Mein Innsbruck-Foto“

„Innsbruck alpin urban leben“
Unter diesem Motto veranstalten Stadtmarketing, Stadt Innsbruck und Tourismusverband erstmals einen Fotowettbewerb. Gesucht sind Bilder von Innsbruck, die so vielfältig sind wie die Stadt selbst. Bilder, die überraschen, ungewöhnliche Blicke bieten, besondere Momente einfangen oder eine spannende Geschichte erzählen.

Die schönsten Aufnahmen im Spannungsfeld von „alpin urban“
Zum Fotowettbewerb „mein Innsbruck-Foto“ sind alle HobbyfotografenInnen sowie Hobbyfotografenclubs – vorwiegend aus dem Innsbrucker Raum – eingeladen. Gefragt sind nicht nur ein gutes Auge und Sinn fürs Motiv, sondern auch eine nachvollziehbare Verbindung des Bildes zu folgenden prägenden Aspekten der Marke Innsbruck:

 Faszination alpine Bergwelt
 Kompetenzfeld Sport
 pulsierender urbaner Raum
 avantgardistische alpine Ästhetik
 jung, intelligent, weltoffen
 gesundes Leben
 ökologische Exzellenz

Straßen, Gassen, Plätze, Sehenswürdiges, Berge, Natur, Menschen, Action, Stadterlebnisse – das Innsbruck-Foto kann mitten in der Altstadt oder hoch oben auf der Nordkette entstehen. Die schönsten Innsbrucker „Stadtmomente“ können aus verschiedensten Blickwinkeln abgelichtet werden. Sie sollen dabei die Einzigartigkeit, Vielfalt und Gegensätze Innsbrucks einfangen und sich im breiten Spannungsfeld von „alpin-urban“ bewegen.

www.mein-innsbruck-foto.at
Als Plattform für den Fotowettbewerb dient www.mein-innsbruck-foto.at . Die TeilnehmerInnen des Fotowettbewerbs laden ihre Bilder (max. drei je TeilnehmerIn) auf diese Website. Dort werden alle eingereichten Bilder in der Fotogalerie unter Angabe von Titel und FotografIn präsentiert. Über den „Gefällt mir“-Button können BesucherInnen der Website auch gleich für die Bilder voten. Anschließend wird eine hochkarätig besetzte Jury die besten Bilder – unter Berücksichtigung der Votings – auswählen. Die drei Erstplatzierten dürfen sich über großzügige Innenstadt Geschenkgutscheine im Wert von insgesamt 6000 Euro freuen. Außerdem werden die fünf besten Bilder auch in der Printversion von „Innsbruck informiert“ veröffentlicht. Zudem wird mit den besten, witzigsten, ausdrucksstärksten, kreativsten Fotos auch eine Fotoausstellung organisiert, die das Spannungsfeld „alpin-urban“ noch einmal auf intensive Weise verdeutlicht. Der Fotowettbewerb „mein Innsbruck-Foto“ bietet die optimale Möglichkeit für alle HobbyfotografenInnen ihre Bilder einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

INFOBOX

Wettbewerbsdauer
1. September bis 31. Dezember 2012. Es können nur Bilder berücksichtigt werden, die in diesem Zeitraum auf www.mein-innsbruck-foto.at einlangen.

TeilnehmerInnen
Zur Teilnahme am Fotowettbewerb sind nur HobbyfotografenInnen zugelassen. Pro TeilnehmerIn können maximal drei Fotos eingereicht werden.

www.mein-innsbruck-foto.at
Die Fotos können ausschließlich in digitaler Form auf der Website www.mein-innsbruck-foto.at entgegengenommen werden. Um Fotos auf der Website hochzuladen, müssen sich die TeilnehmerInnen zunächst mit ihren persönlichen Daten registrieren.

Gesuchte Bilder
Die Fotos sollen Innsbruck in seinen verschiedenen Facetten zeigen und dabei in folgende Themenbereich eingeordnet werden können: Faszination alpine Bergwelt, Kompetenzfeld Sport, pulsierender urbaner Raum, avantgardistische alpine Ästhetik, jung – intelligent - weltoffen, gesundes Leben.

Jury und Bewertung
Die Bewertung erfolgt durch eine objektive Jury aus Vertretern der Stadtregierung, des Stadtmagistrates, der Innsbrucker Stadtmarketing GmbH, des Tourismusverbandes, sowie der Wirtschaftskammer und Kreativen. Außerdem können die Fotos auch online (via Facebook oder direkt in der Fotogalerie von www.mein-innsbruck-foto.at) mit dem „Gefällt mir“-Button bewertet werden.

Wettbewerbspreise
1. Preis: Innenstadtgutscheine im Wert von 3.000 €
2. Preis: Innenstadtgutscheine im Wert von 2.000 €
3. Preis: Innenstadtgutscheine im Wert von 1.000 €
27. August 2012