Logo Innsbruck informiert
1133611883_0.jpg

Finale des Langen Sommers wird im Treibhaus gefeiert

Straßenkünstlerfest am 16. und 17. August
Noch bis 17. August präsentiert sich der Sparkassenplatz in Innsbruck mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm voller Sommerleben. Das Abschlusswochenende des Langen Sommers am Sparkassenplatz steht im Zeichen der Internationalen Straßenkunst.

Der Lange Sommer bricht vom Sparkassenplatz auf und hält Einzug in Innsbrucks Straßen. Die Maria-Theresien-Straße, der Museumsvorplatz, der Franziskanerplatz und die Altstadt werden zu zusätzlichen Schauplätzen, an denen international bekannte Straßenkünstler aus Spanien, England, Australien, Schweiz, Österreich und Deutschland das Stadtzentrum beleben. Das Straßenkünstlerfest findet am 16.8. von 14 Uhr bis ca. 23 Uhr und am 17.8. von 11 Uhr bis ca. 20.30 Uhr statt und findet seinen Höhepunkt im Abschlussfest um 21 Uhr im Treibhaus mit Faela! aus Schweden.

Faela! ist eine ganz außergewöhnliche Musikformation: Musiker aus Argentinien, Bosnien, Chile und Schweden haben sich zusammengetan. Ihre vielfältigen musikalischen Hintergründe sind der kreative Pool, aus dem ein tiefgehender, dynamischer und leichter Musikmix entstanden ist. Lateinamerikanische Rhythmen treffen auf Balkanpop, Einflüsse von Jazz, Reggae und Disco und machen „Faela“ zu einem furiosen Klangerlebnis.

Einlass ist um 20 Uhr, die Karten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.


06. August 2013