Logo Innsbruck informiert
65034682_0.jpg

Ferienheim Westendorf

Ein kleines Sommerparadies für Innsbrucks SeniorInnen.
Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute doch so nahe liegt? Alljährlich nehmen sich ca. 300 SeniorInnen aus Innsbruck diesen Leitsatz zu Herzen und verbringen eine Sommerfrische in der herrlichen Umgebung von Westendorf. Die wunderschöne Landschaft rund um das Ferien-Areal, welches die Stadt Innsbruck dafür zur Verfügung stellt, bezaubert durch ihre Berge, Wiesen und Wälder.

Am 22. Juni besuchte Stadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser gemeinsam mit Mag.a Uschi Klee (Referentin des Amtes Frauenförderung, Familien und
Senioren) das Ferienheim und die UrlauberInnen des 2. Turnus.

„In dieser idyllischen Umgebung und familiären Atmosphäre kann man sich wirklich herrlich erholen“, zeigt sich Seniorenstadträtin Univ.-Prof. Dr. Patrizia Moser anlässlich des Besuches begeistert: „Mit dieser Aktion bietet die Stadt Innsbruck rüstigen InnsbruckerInnen die ideale Möglichkeit auszuspannen, die Geselligkeit zu pflegen und neue Energie für den Alltag zu tanken.“

Alle Jahre wieder…
Der Urlaub in Westendorf wird bereits seit vielen Jahren angeboten. Die Teilnahme an einem der Turnusse kostet maximal 352 Euro plus 15 Euro Verwaltungskostenbeitrag, der restliche Betrag wird von der Stadt Innsbruck übernommen. Im Preis inbegriffen sind Vollpension, Unterkunft und Transfer mit dem Bus. Soziale Ermäßigungen sind möglich.

Auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Wandern, Schwimmen und Radfahren ist gesorgt – die Teilnahme daran ist natürlich freiwillig. Untergebracht werden die Gäste in Ein- bzw. Zweibettzimmern (Ehepartner) in den beiden Ferienhäusern „Forellenhof“ und „Haus Innsbruck“.

Erholungsurlaub in Westendorf – noch Plätze frei!
Bereits seit Anfang Juni genießen Innsbrucker SeniorInnen ihren Erholungsurlaub in Westendorf. Organisiert von der Stadt Innsbruck, Referat Frauenförderung, Familien und Senioren, in Kooperation mit der Innsbrucker Soziale Dienste GmbH sowie der Innsbrucker Immobilien Service GmbH, stehen bis Anfang September noch fünf weitere Turnusse zur Verfügung.
24. Juni 2011