Logo Innsbruck informiert
92147707_0.jpg

9. Familientag in Innsbruck

Reges Interesse an den städtischen Museen
Über 2.400 BesucherInnen folgten am 26. Oktober der Einladung von Kulturreferentin Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer zum Familientag im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck und Museum Goldenes Dachl.

Zahlreiche Kinderstationen sorgten bei freiem Eintritt für einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie. Ins Stadtmuseum lockten märchenhafte Theatervorstellungen, mit „Woodschtock“-Holzstöckerln bauten kleine und große BaumeisterInnen die Stadt Innsbruck aus Holz nach und Spürnasen konnten an einem Museumsquiz teilnehmen. Im Museum Goldenes Dachl reichten die Aktivitäten von einer Kreativstation zum Malen und Basteln bis zur Familienführung „Kaiser Maximilian I. und Tirol“.
28. Oktober 2013